Übersicht
aller Foren
Beiträge
suchen
Wer ist
online?
System-
Anmeldung

Start: Hochzeit regional: Nordrhein-Westfalen:
Hochzeitslocation in Düsseldorf und Umgebung. Kochwerkstatt Erkrath

 



Mr.Y
New User

6. Aug 2017, 19:57

Beitrag #1 von 1
(1815 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Hochzeitslocation in Düsseldorf und Umgebung. Kochwerkstatt Erkrath Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Hallo zusammen,

bei uns war es vor wenigen Wochen endlich soweit -
der Hochzeitstag auf den wir uns lange gefreut hatten, war endlich
gekommen. Wir haben uns bei der Vorbereitung viel Mühe gegeben aber
leider war dann doch nicht alles so wie wir es uns gewünscht hatten. Da
man besondere Anlässe nicht wiederholen kann, möchte ich mit meiner
Bewertung dazu beitragen, dass andere mit einem besseren Gefühl nach
Hause gehen - und zwar wenn Sie müde sind. Genau das ist einer der
Punkte bei dem wir am meisten enttäuscht worden sind. Wir haben
verschiedenste Locations angefragt und besichtigt. Viele davon haben uns
darauf hingewiesen, dass die Party zu einem bestimmten Zeitpunkt zuende
sein muss. Gerade weil wir uns nicht mit 2 Uhr zufrieden geben und es
von der Stimmung unserer Gäste abhängig machen wollten, wann Schluss
ist, haben wir uns schließlich für die Kochwerkstatt entschieden. Dort
versicherte man uns, es könne gern auch später werden allerdings müsse
dann ein Aufpreis gezahlt werden. Wir hätten sehr gerne den Aufpreis
gezahlt aber stattdessen wurden wir tatsächlich ab 1:30 Uhr rausgeekelt.
Der Service lies sich Zeit, der DJ (DJ Andreas) sorgte für eine Flaute
auf der Tanzfläche und man gab uns und unseren Gästen (immerhin noch 30
Personen) das Gefühl nicht mehr willkommen zu sein. Auch sollten wir
plötzlich und mitten in der Nacht noch alles, was wir mitgebracht
hatten, um unsere Gäste zu unterhalten (Fotobox, Deko, Malutensilien
etc.) wegräumen, weil die Betreiber anders als noch am Tag zuvor
besprochen, am nächsten Tag nun doch nicht vor Ort sein würden. Sehr
schade. Der Tag war traumhaft verlaufen, die Stimmung war großartig und
wir haben unsere Hochzeit in vollen Zügen genossen. Leider bleibt ein
fader Nachgeschmack, weil wir am Ende unvermittelt rausgekehrt worden
sind. Eine zentrale Rolle kommt dabei dem hauseigenen DJ (DJ Andreas) zu
- bucht diesen nicht. Natürlich hat er alle Songs in petto, die ein
Hochzeits-DJ haben sollte aber er steuert mit seiner Arbeit auch die
Emotionen und das Tempo eurer Party. Bei uns hat er leider vieles
verpatzt und nach einem romantischen ersten Tanz z.B. Haddaway aufgelegt
obwohl etwas Ruhiges gewünscht war. Auch er hat aktiv dazu beigetragen,
dass Schluss ist, wenn der Wirt es möchte und nicht das zahlende
Brautpaar. Ab 1 Uhr lief konsequent Rausschmeißer-Mukke! Lasst euch
nicht blenden - in all unseren Vorgesprächen war immer die Rede davon
wie lange doch in der Kochwerkstatt gefeiert würde. Schade nur, dass man
offenbar gerade an unserem großen Tag keinen Bock hatte.

 
 


Copyright heiraten.de