Übersicht
aller Foren
Beiträge
suchen
Wer ist
online?
System-
Anmeldung

Start: Hochzeitsplanung: Trauringe, Juweliere & Hochzeitsschmuck:
"besondere" Gravuren auf Eheringen - witzig oder nicht?

 



Kriemhild
Novice

7. Okt 2019, 10:32

Beitrag #1 von 2
(49 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
"besondere" Gravuren auf Eheringen - witzig oder nicht? Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Habt ihr schon von dieser FB Gruppe "That's it, I'm ringshaming" gehört? Anscheinend haben einige Eheringe eine ganz… besondere Gravur für die Ehefrauen erhalten.
https://www.tag24.de/...ihres-mannes-1214000

Im ersten Moment musste ich lachen. Dann fand ich es doch nicht mehr so witzig. Immerhin sind die Eheringe doch eine tief verwurzelte Tradition…. Oder ist das auch sowas wie eine "Erscheinung der Moderne und des Westens"?


HappyGuy
Novice

8. Okt 2019, 09:43

Beitrag #2 von 2
(43 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Kriemhild] "besondere" Gravuren auf Eheringen - witzig oder nicht? [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Diese Gruppe klingt ja interessant.. Habe noch nie davon gehört! Hab schon eine Beitrittsanfrage gesendet.
Den Ring würde ich sofort zurückgeben! Frage mich, wer dem Typen dazu geraten hat. Irgendein Freund oder Bruder oder irgendwer muss doch da mal intervenieren. Crazy

"Eheringe sind bereits aus dem frühen Altertum bekannt." (Quelle: https://www.trauringe-schillinger.de/) Da steht auch, dass Eheringe schon in Ägypten und Rom getragen wurden und auch in der jüdischen Tradition eine Rolle spielen. Also nichts mit Westen :) Viel eher ist es ja so, dass Eheringe oder die Ehe an sich mehr und mehr aus steuerlichem Vorteil und nicht aus Liebe eingegangen wird.. Schade Marmelade!
Mein Schatzi und ich sind uns da zum Glück einig.. Er hat mir nicht gesagt, welcher Ring es wird, aber die Überraschung ist mehr als gelungen… ;-)

 
 


Copyright heiraten.de