Übersicht
aller Foren
Beiträge
suchen
Wer ist
online?
System-
Anmeldung

Start: Alles für die Braut: Brautmoden:
Zweitkleid ja oder nein?

 



Mirimi
Novice

17. Sep 2013, 22:12

Beitrag #1 von 6
(11817 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Zweitkleid ja oder nein? Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Ich habe jetzt gesehen, dass eine Braut zur späteren Feier noch ein extra Kleid hatte. Ist das üblich so? Bzw. ist das sinnvoll?

Lieben Gruß Miri


Sonja
User

18. Sep 2013, 08:31

Beitrag #2 von 6
(11815 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Mirimi] Zweitkleid ja oder nein? [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Wenn Du das Geld dafür hast!!??

Aber sag mal ehrlich wofür und für welche Zeit? wenn Du das eine nur in der Kirche und kurz auf der Feier anhast - hat sich das ja mega gelohnt?!

Bei den Royals ist das so üblich....UnsureUnsure


ElenaEquiros
New User

31. Jan 2015, 03:40

Beitrag #3 von 6
(11180 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Sonja] Zweitkleid ja oder nein? [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

AUF jeden Fall JA! Hallo ihr lieben! Eigentlich, habe ich fuer meine Hochzeit 2 Kleider besorgt, da wir naehmlich 2 Tagen lang gefeiert haben. Den ersten Tag wurde klassisch wie gewoehnlich gefeiert (ich hatte normales weises Brautkleid, s Foto) und den zweiten Tag haben wir nur in Familie gefeiert, dafuer brauchte ich schon anderes Kleid. Wichtig war dass das Kleid nicht so Brautkleid aussieht, sondern etwas Abendkleid. Ich habe mir ein fantastisches bei topwedding.de bestellt (s Fotos). Also, ich kann nur empfehlen) Wenn ihr Fragen habt, gerne quatsche ich mit euch)
GLG ElenaWink


(Dieser Beitrag wurde von ElenaEquiros am 31. Jan 2015, 03:41 geändert)
Attachments: 10926387_10206484351653406_7108936411117718078_n.jpg (51.5 KB)


Susi123
Novice

5. Aug 2015, 08:57

Beitrag #4 von 6
(10642 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [ElenaEquiros] Zweitkleid ja oder nein? [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

meine Schwägerin hatte auch Ihr Brautkleid und später zum Abend hin hat sie sich in ein rotes Ballkleid umgezogen. Allerdings finde ich dass ein Brautkleid reicht und wenn man zwei Tage feiert dann nimmt man noch ein festliches Kleid dazu.


powerfrau
Novice

22. Jun 2016, 09:17

Beitrag #5 von 6
(7328 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Susi123] Zweitkleid ja oder nein? [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Also für mich ist das nix.
Das Brautkleid trag ich ja schließlich nur einmal.
Und wenn dann den ganzen Tag!!!!


powerfrau
Novice

7. Jun 2017, 07:45

Beitrag #6 von 6
(2864 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [powerfrau] Zweitkleid ja oder nein? [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Da muss man ein bisschen differenzieren, würde ich sagen. Ja dann, wenn man standesamtliche und kirchliche Hochzeit an einem Tag hat. Die Kirche ist ja meist danach und da sollte es doch immer noch ein Stückchen mehr festlicher sein als beim Standesamt. Meine Meinung zumindest.
Das muss man sich zwar erstmal leisten können. Hochzeitskleider können ja auch mal gut und gerne soviel wie ein Kleinwagen kosten. Ist zwar die Ausnahme, aber das gibt es wirklich! Aber es geht zum Glück auch günstiger und in allen Preislagen.
Am Abend zur Feier würde ich das Kleid aber nicht wechseln. Es ist schließlich ein Brautkleid und man trägt es nur einmal im Leben! Wenn es gut läuft. Zumindest das eine!

 
 


Copyright heiraten.de