Übersicht
aller Foren
Beiträge
suchen
Wer ist
online?
System-
Anmeldung

Start: Hochzeitsplanung: Hochzeitstanz - Tanzschule:
Bein gebrochen was nun?

 



Toni
User

30. Sep 2013, 17:30

Beitrag #1 von 4
(3889 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Bein gebrochen was nun? Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Hy

Meine Freundin ist total aus dem Häuschen. Ihr zukünftiger hat sich das Bein gebrochenFrown. Jetzt wird einiges komplizierter,weil er ja nicht so kann wie er will. Habt ihr einen Idee wie sie jetzt den Hochzeitstanz hinbekommen könnten?
Die lebenslustige Toni


Gisi
Novice

30. Sep 2013, 21:51

Beitrag #2 von 4
(3888 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Toni] Bein gebrochen was nun? [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Huhu,
kann er denn wenigstens stehen bzw. so hin udn her schwanken. Da gibts doch auch zb. nen Stehblouse also ein ruhiges Lied und dazu wird dann leicht geschunkelt.
Lieben Gruß Gisi


Braut- Lisi
User

30. Sep 2013, 21:56

Beitrag #3 von 4
(3887 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Toni] Bein gebrochen was nun? [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Huhu,
frag mal in einer Tanzschule nach. Die haben vielleicht ne Idee vllt mit ner außergewöhnlcihen Choreographie oder das iwie eine dekorierte Krücke zum Einsatz kommen kann^^ (Baut Ihm zur Not ein Stützrad ans beim LaughLaughLaugh).
Lieben Gruß Lisi


Brigitte
User

3. Okt 2013, 17:20

Beitrag #4 von 4
(3885 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Toni] Bein gebrochen was nun? [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Hy

Den Sethblouse finde ich auch am besten. Dann habt ihr jedenfalls ein bisschen was davon.Wink
DIE BALD HEIRATENDE Brigitte

 
 


Copyright heiraten.de