Übersicht
aller Foren
Beiträge
suchen
Wer ist
online?
System-
Anmeldung

Start: Vorstellungsrunde: Ich bin ...:
Hochzeitsflorist/ Blumen für den großen Tag. Her mit Euren fragen :-)

 



Flowers
New User

18. Jun 2015, 14:30

Beitrag #1 von 3
(2467 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Hochzeitsflorist/ Blumen für den großen Tag. Her mit Euren fragen :-) Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Hallo in die Runde,

Mein Name ist Sandra. Ich bin Floristmeisterin und führe ein kleines Floristikfachgeschäft.
Unser absolutes Fachgebiet ist die Hochzeitsfloristik (...meine Güte, das macht sooooo viel spass. Hochzeiten sind toll!!!)

Solltet Ihr Fragen haben, rund um die Blumen zu Eurem großen Tag, so lasst es mich wissen.
Wann immer es meine Zeit zu lässt, stehe ich Euch gern hilfreich zur Verfügung.

Viele liebe Grüße
Sandra
Liebe Grüße
Sandra


Maini
New User

21. Jun 2015, 14:57

Beitrag #2 von 3
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Flowers] Hochzeitsflorist/ Blumen für den großen Tag. Her mit Euren fragen :-) [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Hallo Sandra,

habe gerade deinen Beitrag gelesen und hätte eine Frage :).

Mir würden Orchideen sehr gut im Brautstrauß gefallen, allerdings haben mir einige Leute davon abgeraten, da diese sehr schnell welken würden. Stimmt das?

Außerdem hätte ich gerne Hibiskus im Strauß. Geht sowas?

Liebe Grüße Maini


Flowers
New User

22. Jun 2015, 08:00

Beitrag #3 von 3
(2462 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Maini] Hochzeitsflorist/ Blumen für den großen Tag. Her mit Euren fragen :-) [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Hallo Maini,

Orchideen halten sich in der Rispe perfekt! Eignet sich somit für Abfliessende Brautsträuße super (wasserfall oder ähnliches).

Solltest Du einen kurzgebundenen Brautstrauß wünschen, nur mit Blüten der Orchideen (also ohne den langen Rispenstiel), so gibt es die Möglichkeit daß der Florist einzelne Blüten in ein Wasserröhrchen steckt. Von diesen Wasserröhrchen gibt es unterschiedlichen Größen, auch mit Stiel als Verlängerung.
Das sollte also alles kein Problem sein.

Hibiskusblüten halten meiner Erfahrung nach da schon weniger. Diese Blüten ziehen sich recht schnell zusammen, wenn sie von der Mutterpflanze abgeschnitten wurden.
Wenn der Strauß direkt vor der Trauung fertisgestellt wird, "könnten" Hibiskusblüten den Tag ggf.überstehen (kommt auch ein bisschen auf Wetter/Hitze an).
Aber eigentlich sind die Blüten eher nicht so gut geeignet.
Liebe Grüße
Sandra

 
 


Copyright heiraten.de