Übersicht
aller Foren
Beiträge
suchen
Wer ist
online?
System-
Anmeldung

Start: Hochzeitsplanung: Sitzordnung:
Ex und Ex-Ex wohin setzen??

 



Larissa
Novice

2. Dez 2013, 21:04

Beitrag #1 von 4
(26776 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Ex und Ex-Ex wohin setzen?? Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Hallo allerseits,
ich bin noch mit der Planung der schwulen Hochzeit zugange. Und jetzt kommt die Frage auf, wo wie wer von den ganzen Exen sitzen soll? Von den Eltern, Geschwister, Tanten gar nicht zu reden- ich weiß gerade nicht weiter.
Welche Tischform eignet sich am besten? Und wie fühlt sich wer am wenigsten benachteiligt bzw. zurück gesetzt?
Am liebsten würde ich einen großen runten Tisch nehmen - oder die beiden alleine in die Mitte setzen von allen anderen umringt.
Dank euch
Ciao Lari

(Dieser Beitrag wurde von Larissa am 2. Dez 2013, 21:09 geändert)


Sonja
User

7. Jan 2014, 11:10

Beitrag #2 von 4
(26752 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Larissa] Ex und Ex-Ex wohin setzen?? [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Hallihallo,

schwieriges Thema, hier gibt es aber im Lexikon eine Seite über Tischordnung, wo verschiedene Tisch- und Stellformen beschrieben sind. Kommt ja auch darauf an, was die Örtlichkeit für Tische hat und wieviel Platz, um diese gescheit zu stellen.... Tischgruppen, die sich gut verstehen finde ich persönlich immer noch am Besten.
Gruß


dora
New User

18. Dez 2014, 15:32

Beitrag #3 von 4
(18802 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Sonja] Ex und Ex-Ex wohin setzen?? [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Immer etwas drauf achten, dass nicht nur Fremde am Tisch sitzen - dann fühlen sich auch die Gäste wohler.


HollyWed
Novice


29. Jun 2017, 11:06

Beitrag #4 von 4
(153 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [dora] Ex und Ex-Ex wohin setzen?? [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Ich würde die Familie auf jeden Fall in die Nähe und dann die Freunde zusammenwürfeln, aber wie gesagt nicht komplett unbekannte zusammen setzen. Sorry aber man kann es auch nicht jeden recht machen. Einen Tag werden sie es auch aushalten, es geht schließlich um das Brautpaar.

 
 


Copyright heiraten.de