Übersicht
aller Foren
Beiträge
suchen
Wer ist
online?
System-
Anmeldung

Start: Hochzeitsplanung: Karten & Co.:
Handgeschriebene Karten gestalten

 



Jaqueline75
Novice

26. Nov 2019, 13:04

Beitrag #1 von 2
(135 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Handgeschriebene Karten gestalten Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Ich bin die Trauzeugin meiner Cousine. Und sie hat mich gebeten, die Einladungskarten zu gestalten und zu verschicken. Ich habe sofort "Na klar!" gerufen, und habe ihr erst dann richtig zu gehört...

Sie möchte die Karten gerne Handgeschrieben haben! Und naja.... ich hatte in Schönschrift immer eine 3 und habe mich seit meiner Schulzeit gewiss nicht verbessert...

Mein Mann muss mich regelmäßig aus'm Aldi aus anrufen, weil er meine Sauklaue auf dem Einkaufszettel nicht entziffern kann... Sollte ich das an jemand Externen abgeben? Wen beauftragt man bei sowas?


SusiundStrolch
Novice

27. Nov 2019, 13:56

Beitrag #2 von 2
(125 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Jaqueline75] Handgeschriebene Karten gestalten [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Ohh-ohhh, da hättest du ja vielleicht wirklich bis zum Ende zuhören sollen :-D

Aber bevor du die total verhaust würde ich mit der zukünftigen Braut nochmal sprechen.
Wo genau man sowas machen kann weiß ich aber auch nicht. Ich habe mit meiner Nachbarin vor ein paar Jahren als Hobby mit Kalligrafie angefangen. Also, falls du dich doch daran wagen möchtest hier meine größten Tipps, wie es schön aussehen kann:
1.: Nimm richtig gutes, hochwertiges Papier! Gerne auch etwas gröber, sodass die Tinte verläuft oder so
2.: Nimm eine breite Feder zum schreiben, damit sieht auch Schrift von Anfängern schon gut aus
3.: Üben, Üben, Üben ;-)

Hol dir am besten eins, zwei Bücher für Anfänger: https://zaubereinlaecheln.de/lettering-buecher/

 
 


Copyright heiraten.de