Übersicht
aller Foren
Beiträge
suchen
Wer ist
online?
System-
Anmeldung

Start: Hochzeitsplanung: Polterabend:
Essensplanung

 



Zukünftige
Novice

19. Aug 2013, 21:35

Beitrag #1 von 8
(6741 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Essensplanung Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Hallo,
wir planen einen Polterabend mit ca. 200 Leuten. Sicherlich sollten wir etwas zu essen reichen. Hat jemand Tipps, wie sich das lecker und schnell organisieren lässt? Ich hab um ehrlich zu sein keine große Lust mir den Stress zu machen und mich 2 Tage vorher in die Küche stellen.

Gruß


Calliope
Novice

20. Aug 2013, 15:24

Beitrag #2 von 8
(6735 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Zukünftige] Essensplanung [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Hi hi
wie wäre es mit fingerfood?? Oder alle bringen ihr Lieblings
food mit - da kommen tolle buffets zusammen Wink.
Gruß calli
Herzliche Grüsse - Calliope


Braut- Lisi
User

21. Aug 2013, 11:22

Beitrag #3 von 8
(6735 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Zukünftige] Essensplanung [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Für 200 Leute kann das schon schwierig werden. Vorher fragen und absprechen wer was mitbringt ist ne gute idee. Ansosnten einfach belegte Brötchen schmieren was geht und dazu vielleicht noch Brezeln oder so. Da braucht man auch keine Teller für (weniger Abwasch bzw. Müll).


Brautschuh
User

25. Aug 2013, 12:23

Beitrag #4 von 8
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Zukünftige] Essensplanung [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Hallo

um gar keine Arbeit zu haben, beauftragt doch einen Catering. Vorher alles absprechen was ihr möchtet und am Polterabend keinen Stress habenWink
Brautschuh


Brautschuh
User

4. Okt 2013, 11:20

Beitrag #5 von 8
(6718 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Zukünftige] Essensplanung [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Hy

Die Salate würde ich alle verteilen unter den Freunden und Verwanden,genauso den Nachtisch.Das mit den Brezeln find ich gut. Ansonsten kann man sich gut Leberkäse fertig bringen lassen. Das ist nicht zu teuer und schmeckt gut. Stress hast du dann auch nichtWink
Brautschuh


Ulrike
Novice

5. Okt 2013, 14:59

Beitrag #6 von 8
(6717 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Zukünftige] Essensplanung [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Hey,
wo wohnst du? Darfs auch was "zünftiges" sein? :) Für so einen Anlass finde ich neben Slaten und Co ein Original Spanferkel bestimmt ganz cool Wink

Lieben Gruß Ulli


Rieke
Novice

14. Jan 2014, 08:19

Beitrag #7 von 8
(6688 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Zukünftige] Essensplanung [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Würstchen und Kartoffelsalat

Bratwurst, Brötchen und zwei Salate

Leberkäse und drei Salate

belegte Brötchen, saure Gurken und Fettenbrot

Wink Hauptsache genug zu Trinken SlySly


Lilan
Novice

12. Jul 2020, 23:41

Beitrag #8 von 8
(551 mal gelesen)
URL zum Beitrag kopieren
Antwort: [Zukünftige] Essensplanung [Antwort auf] Hier dürfen Sie keine Beiträge verfassen.

Wie siehts denn aus, alles so gelaufen wie man es sich vorgestellt hat ?

Also ich muss ja sagen, dass man mit dem Essen nicht geizen sollte - dem trinken natürlich auch nicht.
Beispielsweise plane ich bald einen JGA mit ca. 8 Personen, also nichts großes.

Da habe ich nach einem Lieferdienst gesucht und Der Grieche Express hat mir echt gut gefallen. Da kann sich dann jeder was aussuchen und gut ist :D So habe ich keinen großen Aufwand und komme trotzdem gut weg :D

Aber jedem das seine.

 
 


Copyright heiraten.de